2011
15.09.2011 Sachstand hinsichtlich des Baubeginns der Ortsumgehung Konz-Könen im Zuge der B 51
Kleine Anfrage

des Landtagsabgeordneten Bernhard Henter

Verschiedenen Presseveröffentlichungen zufolge soll der Baubeginn der Straßenbaumaßnahme Ortsumgehung Konz-Könen im Zuge der B 51 im Herbst 2011 liegen. Nach einer Mitteilung des Fachministeriums in Mainz (Trierischer Volksfreund vom 10. August 2011) müssten noch Vorarbeiten wie Grunderwerb, Ausführungsplanung und Vergabeverfahren geleistet werden. Ein Baubeginn im Herbst 2011 sei realistisch.

Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung:

1.    Wie ist der aktuelle Sachstand der Straßenbaumaßnahme Ortsumgehung Konz-Könen?

2.    Sind die erforderliche Grunderwerb abgeschlossen (wenn nein, welche Hinderungsgründe liegen vor)?

3.    Welche konkreten Schritte bis zum Baubeginn sind noch notwendig (bitte konkrete Auflistung der erforderlichen Schritte und des Zeitrahmens)?

4.    Wann ist konkret mit dem Baubeginn dieser Maßnahme zu rechnen bzw. bis wann kann die Landesregierung einen konkreten Baubeginn beziffern?

5.    Wie lange soll der Zeitraum vom Baubeginn bis zum Abschluss der Bauarbeiten dauern (bitte Angabe des konkreten/geschätzten Zeitraums?

Antwort der Landesregierung
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Bernhard Henter MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.23 sec. | 19794 Besucher