2011
27.12.2011 Personenbesetzte Service-Punkte bzw. Reisezentren der Deutschen Bahn II.
Kleine Anfrage

des Landtagsabgeordneten Bernhard Henter

Mit meiner Kleinen Anfrage Nr. 472 vom 28. 11. 2011 (Drs. 16/708) hatte ich die derzeitige und zukünftige Situation hinsichtlich der Einrichtung von personenbesetzten Service-Punkten bzw. Reisezentren der Deutschen Bahn, insbesondere in den Bahnhöfen Saarburg und Konz hinterfragt. In ihrer Beantwortung vom 15. 12. 2011 wurden zwar einige Fragen beantwortet, während andere Fragen nicht bzw. aus-weichend beantwortet wurden.

Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung erneut:

1.    Aus welchen konkreten Gründen soll erst ab Fahrplanwechsel 2014 ein Resecentrum in Saarburg vorhanden sein und nicht bereits früher (bitte Begründung)?

2.    Welche Kriterien waren konkret dafür ausschlaggebend, dass in Konz kein Reisecentrum vorgesehen ist (bitte detaillierte Gründe)?

3.    In der Sitzung des Innenausschusses am 29. 09. 2011 legte Innenminister Lewenz dar, der große Verkehrsvertrag sei im Jahr 2008 abgeschlossen worden.
Wurde dieser Verkehrsvertrag zwischen der Deutschen Bahn und dem Land Rheinland-Pfalz oder der Deutschen Bahn und dem Schienenverkehrsverband SPNV abgeschlossen und wer konkret hatte hier die Vertragsverhandlungen geführt (bitte detaillierte Angaben)?

4.    Wenn der Innenminister in der vorgenannten Sitzung des Innenausschusses weiter berichtet hatte,  „die Landesregierung habe frühzeitig darauf hingearbeitet, dass in allen neueren Verkehrsverträgen Regelungen dazu enthalten seien, an welchen Stationen Reisezentren vorhanden sein sollten“, stellt sich die Frage, warum dann die Landesregierung nicht darauf hingearbeitet hat, dass in Konz, als der zweitgrößten Stadt im ehem. Regierungsbezirk Trier, ein entsprechendes Reisezentrum eingerichtet wurde bzw. wird (bitte konkrete Gründe)?

Antwort der Landesregierung
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Bernhard Henter MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 17832 Besucher