2016
03.08.2016 Förderanträge aus dem Bereich des Landkreises Trier-Saarburg und der Stadt Trier II

KLEINE ANFRAGE


der Landtagsabgeordneten Bernhard Henter (CDU) und Arnold Schmitt (CDU)

Obwohl die Fragestellung unserer Kleinen Anfrage Drs. 17/329 generell alle Vorhaben öffentlicher Maßnahmenträger aus dem Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier betraf, enthielt die Antwort vom 26. Juli 2016 Drs. 17/572 keine Maßnahmen, beziehungsweise Angaben über Förderanträge aus dem Investitionsstock des Landes.

Wir fragen die Landesregierung:

1.    Für welche Vorhaben öffentlicher Maßnahmenträger aus dem Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier, in welcher Größenordnung und seit wann liegen der Landesregierung Förderanträge hinsichtlich einer Förderung aus Investitionsmitteln des Landes vor?

2.    Welche dieser Anträge sind bereits bewilligt, welche bewilligungsreif und welche noch nicht?

3.    Welche Schritte sind im letzteren Fall erforderlich, um die Anträge zur Bewilligungsreife zu bringen?

4.    Wie hoch ist der jeweils beantragte, der bereits bewilligte bzw. der zu erwartende Landeszuschuss?

5.    Zu welchen Terminen erfolgten beziehungsweise erfolgen die Zahlungen und in welcher Höhe?

6.    In welcher Höhe mussten oder müssen die jeweiligen Zuwendungsempfänger für die beantragten Landeszuschüsse in Vorlage treten oder eine Vorfinanzierung vornehmen?

Antwort der Landesregierung
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Bernhard Henter MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 1.24 sec. | 6557 Besucher