2017
14.03.2017 Zusammenlegung beziehungsweise Verlagerung von Dienststellen innerhalb der DB Regio - Region Mitte

KLEINE ANFRAGE

des Landtagsabgeordneten Bernhard Henter (CDU)

Nach meinen Informationen erfolgte zum 01. Januar 2017 eine Fusion der Region Südwest und der Region Hessen (ohne S-Bahn).
Weiterhin soll es bundesweit weniger sogenannte Leitstellen Plus geben. Hiervon dürfte insbesondere auch die bestehende Leitstelle Plus am Standort Trier betroffen sein und zur Disposition stehen.

Ich frage die Landesregierung:

1.    Welche aktuellen Erkenntnisse liegen der Landesregierung über diese geplanten und vollzogenen personellen und organisatorischen Veränderungen innerhalb der DB Region Mitte und seit wann vor?

2.    Wie beurteilt die Landesregierung diese geplanten und vollzogenen Veränderungen aus ihrer verkehrspolitischen Sicht?

3.    Teilt die Landesregierung die Befürchtungen, dass durch diese organisatorischen Veränderungen Arbeitsplätze in Rheinland-Pfalz, insbesondere auch in der Region Trier und Koblenz, verloren gehen bzw. von dort verlagert werden?

4.    Welche Schritte hat die Landesregierung bisher unternommen bzw. kann oder will sie unternehmen, um einen Arbeitsplatzabbau bei der DB Region Mitte an rheinland-pfälzischen Standorten zu verhindern (bitte detaillierte Schritte)?

5.    Sind der Landesregierung entsprechende Gerüchte und Vermutungen bekannt, dass es bereits Absprachen mit der Landesregierung im Saarland geben soll, die die Overheadplätze in Saarbrücken sichern sollen? Wenn ja, sind ihr derartige Absprachen inhaltlich bekannt und seit wann?

6.    Liegen der Landesregierung nähere Erkenntnisse hinsichtlich der künftig zur Disposition stehenden Leitstelle Plus am Standort Trier vor? Wenn ja, seit wann und welche Möglichkeiten hat sie, diese Schließung zu verhindern?

Antwort der Landesregierung
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Bernhard Henter MdL  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 1199 Besucher